November 2002

Kriminalstück von Agatha Christie
Deutsch: H. Willems; Regie: Ch. Frey
Aufführungsrechte: VVB, D-Norderstedt

In Basel wird eine Frau ermordet. Die Polizei fahndet nach dem Täter. Am gleichen Tag eröffnet ein junges Ehepaar eine Pension auf einem abgelegenen Hügel in der Nähe von Basel. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneefall nach und nach eintreffen. Die Spur des Mörders führt direkt hierher. Unter mysteriösen Umständen geschieht ein weiterer Mord. Jeder ist verdächtig. Die Pension wird zur Falle, in der sowohl Opfer als auch Täter eingeschlossen sind. Wer ist der Nächste, wer der Mörder?

Die «Mausefalle» ist eines der berühmtesten Stücke der britischen Erfolgsautorin Agatha Christie. Es gilt als der Krimi-Klassiker mit der längsten Laufzeit der Theatergeschichte. Seit 50 Jahren wird es pausenlos im Londoner St. Martin´s Theatre aufgeführt.